Inspiration und Storytelling finden auf der Plantarium 2017 zusammen

12-06-2017

Inspirationsgärten erzählen von inspirierenden Personen

Mit acht Inspirationsgärten und fünf Houses of Inspiration ist die 35. Ausgabe der Plantarium eine Inspirationsquelle für Besucher und Aussteller. Vier Gartendesigner vom Institut für Design zeigen mit den Gärten, dass die Bepflanzung eine Geschichte erzählen kann. Jeder Garten ist mit einer bekannten und inspirierenden Persönlichkeit verbunden oder für sie angelegt und erzählt die Geschichte dieser Person.

Ausgangspunkt für die Gartendesigner war nicht der soundsovielte Standardgarten auf der soundsovielten Messe, sondern Gärten mit einer Bedeutung, über die man hinterher noch lange spricht. Mit anderen Worten: Gärten, die eine Geschichte erzählen!

Acht Personen
Die acht Personen, die ausgewählt wurden, sind jedem bekannt und vertraut und jeder fühlt sich von ihnen angesprochen. Sie beflügeln die Fantasie und dienen uns allen als Quelle der Inspiration. Die Charaktere und Verdienste dieser Menschen sind sehr unterschiedlich, jedoch immer inspirierend. Von jeder Person wurde jeweils ein charakteristischer Aspekt in einem Wort zusammengefasst und im Inspirationsgarten erkennbar wiedergegeben.
Diese Personen sind mit den Gärten verbunden: Walt Disney (Fantasie), Mozart (Genie), Joop Zoetemelk (Einfachheit), Salvador Dali (Ungewöhnliches), Don Quichot (Kampf), Nelson Mandela (Zusammenbringen), Anne Frank (Sehnsucht) und Annie M.G. Schmidt (Verspieltheit). Jeder Garten steht für sich und erzählt die Geschichte der betreffenden Person.

Lage
Die Inspirationsgärten liegen in der Greenpark-Halle, in der sich zugleich der Zustieg zum Shuttleservice befindet, der die Plantarium mit der GROEN-Direkt verbindet. Inmitten der Gärten werden das Varb-Züchterforum sowie ein einladender offener Treffpunkt gestaltet. Dort können die Besucher die Designer kennenlernen und mehr über die Gestaltung der Gärten erfahren. Die Designergruppe besteht aus Jans Bos (Jans Bos Tuinontwerp & Advies), Peter van Dam (Rivius Ontwerpburo voor de groene buitenruimte), Angela Warmerdam (Ontwerpstudio Angela's Tuinen) und Peter Zaal (Green in the Dirt).

Die Plantarium findet vom 23. bis 26. August 2017 im Plantarium-Gebäude im International Trade Centre Boskoop-Hazerswoude statt. Weitere Informationen zur Teilnahme oder zur Messe finden Sie unter www.plantarium.nl.

Deel deze pagina: