Der Name des grünen Festivals auf der Plantarium ist bekannt: Holy Green

14-03-2017

Mit einem Verweis auf Hollywood wollten die jungen Organisatoren ihrem ersten grünen Festival während der Plantarium einen erhebenden Namen geben: Holy Green.   

Jeffrey Houtman und Albert de Vries beschrieben am 28. Februar dem vollzähligen Vorstand der Plantarium das Festival in groben Zügen. Holy Green soll Jugendliche aus städtischen Umgebungen mit grünen Elementen auf einem echten Jugendfestival überraschen. Zwischen 1 000 und 1 500 Jugendliche aus der Randstad werden am Freitag, den 25. August erwartet und zu Musik und To-Do-Aktivitäten sowie Green Food und Beverages eingeladen. Das im Greenpark Boskoop zwischen den Hallen von Plantarium und GROEN-Direkt gelegene Festivalgelände wird während der Fachtage für das sog. Backstage-Programm genutzt. Besucher und Gäste der Plantarium, darunter Gemeinden und öffentliche Einrichtungen, werden an den betreffenden Tagen darüber informiert, was den Jugendlichen alles angeboten wird. Interessenten und Lieferanten mit passenden grünen Artikeln können sich für nähere Informationen mit donja@proba.info in Verbindung setzen. 

Deel deze pagina: