Ergebnisse

Besucherzahlen Plantarium 2018

Die Ergebnisse der Plantarium 2018 sind eindeutig: Der neu eingeschlagene Weg ist gut und macht Lust auf mehr. Die Aussteller haben sich positiv über die vergangene Ausgabe geäußert und bestärken die Organisation darin, sich für die richtige Richtung entschieden zu haben.

 2018 fand die Plantarium an einem neuen Standort, unter einem Dach mit der GROEN-Direkt, statt und wurde die Dauer von vier auf drei Tage verkürzt (ohne Verbrauchertag am Samstag). Die Messe war konstruktiv gestaltet und damit ist die Plantarium wieder zu einer echten Fachmesse geworden.

Zahlen
Auf einer Skala von 1 bis 10 haben die Teilnehmer die Plantarium 2018 positiv bewertet. Im Einzelnen waren das die Besucheranzahl (7,1), die Besucherqualität (7,7) und die Kombination mit der GROEN-Direkt (8,3). Am besten lässt sich das Geschäftsklima anhand der Teilnehmer beurteilen, die direkte Bestellungen aufnehmen konnten (48 %), die neue Kontakte geknüpft haben (78 %) und die wie erwartet bestehende Geschäftskontakte getroffen haben (94 %).

Besucher
Die Veranstaltung wurde den Schätzungen zufolge von insgesamt 11.000 Besuchern wahrgenommen, von denen ein Viertel aus dem Ausland angereist war. Laut Vorregistrierung sind Teilnehmer mit 44 verschiedenen Nationalitäten nach Boskoop gekommen. Die 5 am stärksten vertretenen Länder waren Deutschland (19 %), Belgien (13 %), Italien (11 %), England (10 %) und Frankreich (10 %). Zu den häufigsten Besuchern der Plantarium zählen Geschäftsinhaber (40 %), Mitarbeiter (30 %), Einkäufer (16 %) und Verkäufer (14%) aus den Branchen Züchter (35 %), Handel (21 %), Gartenzentrum/Einzelhandel (16 %), Zulieferer (15 %) und Gärtnerei (8 %).

Datum Plantarium 2019
Die Teilnehmer waren unterschiedlicher Meinung über das Datum der Messe 2019. Zwar wurde der Wunsch geäußert, die Veranstaltung eine Woche später stattfinden zu lassen, doch die Verkaufszahlen der GROEN-Direct geben den Ausschlag dafür, Woche 34 (21. bis 23. August 2019) beizubehalten.